Aktuelles

Am Sonntag, den 02. September von 11:00 bis 17:00 Uhr

Familienfreundliches Naturerlebnis
am Tag der Offenen Tür in Finkens Garten

Friedrich-Ebert-Str. 49, Köln-Rodenkirchen

Unter unserem Motto „Natur erleben mit allen Sinnen“ erwartet unsere kleinen und großen Besucher ein abwechslungsreiches Programm:

  • Naturerfahrungen besonderer Art z.B. im Nasengarten, im Wiesenlabyrinth, auf dem Barfußpfad, im Klanggarten und bei den Fühlkisten.
  • Speziell für die kleinen Gäste bieten wir Aktions- und Bastelstände und eine Kinder-Naturrallye durch den ganzen Garten.
  • Der Förderverein stellt seine Arbeit in Finkens Garten vor. Gegen Spende für den Verein gibt die Pflanzenbörse einige besondere Jungpflanzen ab.
  • Das Kolpingbildungswerk sorgt für das leibliche Wohl mit Cafeteria und Grillstand und zeigt den Gemüse- und Blumengarten.
  • Die Naturschutzstation Leverkusen-Köln präsentiert sich an ihrem Standort in Finkens Garten und informiert über die Wechselkröte.
  • Im Bienenhaus beantworten erfahrene Imkerinnen und Imker alle Fragen zu Bienen und Honig. Regionaler Honig kann verkostet und gekauft werden.
  • Umweltschonendes Mähen mit der Sense wird erklärt und gezeigt.
  • Beim Verein Bogenlust e.V. können unsere Gäste intuitives Bogenschießen ausprobieren.

Um 12:00 Uhr und 15:30 Uhr:
Gartenführungen für Kinder mit dem Grashüpfer Hauke Schreck.

Der Eintritt ist frei.

Nutzen Sie zur Anreise möglichst das Fahrrad oder die öffentlichen Verkehrsmittel (KVB: Straßenbahnlinie 16 und 17, Haltestelle Rodenkirchen oder Buslinie 131, Haltestelle Römerstraße).

Es gibt keine Parkplätze auf dem Gelände. Der nächste größere Parkplatz befindet sich am Forstbotanischen Garten. Von dort aus erreicht man uns zu Fuß durch die Kleingartenanlage „Am Sonnenhang“.

Plakat


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken