DeuFö-Sprachkurse beim Kolping-Bildungswerk

Berufsbezogene Deutschsprachförderung gemäß §45a Aufenthalts-Gesetz Basismodul B2

Sie haben einen Integrationskurs oder einen B1-Kurs abgeschlossen und haben bereits gute Deutschkenntnisse?

Sie möchten sich sprachlich und fachlich weiterqualifizieren und Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern?





Das Kolping-Bildungswerk bietet Ihnen berufsbezogene Sprachkurse für das B2-Niveau (GER) an. Sie lernen
  • Diskussionen zu folgen und den eigenen Standpunkt zu vertreten,
  • komplexe Texte zu verstehen sowie
  • sich spontan, fließend und detailliert auszudrücken.

Gute Deutschkenntnisse sind die Grundvoraussetzung, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und sich im Berufsleben weiter zu behaupten.

Kurstyp

  • Basismodul B2 (400 UE) + B2-Prüfung

Zertifikat und Kosten


Die Kurse schließen mit einer B2-telc-Prüfung ab und werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bzw. das Bundesministerium für Gesundheit und Soziales (MAGS) gefördert. Die Lernmittel werden gestellt.

Fahrtkosten werden ab einer Entfernung von 3 km vom Wohnort zum Kursort unter bestimmten Voraussetzungen übernommen. Weitere Infos gibt es direkt beim BAMF.

Zielgruppen

  • Leistungsempfänger nach SGB II und III
  • Azubis i.S.d. § 57 I SGB III
  • Personen im Anerkennungsverfahren ausländischer Berufsabschlüsse
  • Alle, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten:
    • Zugewanderte inkl. Geflüchtete mit guter Bleibeperspektive v.a. aus Syrien, Iran, Irak, Eritrea, Somalia
    • EU-Bürger
    • Deutsche mit Migrationshintergrund

Teilnahmevoraussetzungen

  • Gültiger Berechtigungsschein - ausgestellt von der Agentur für Arbeit, vom Jobcenter oder vom BAMF

Kursinhalte

  • Training aller sprachlichen Fertigkeiten: Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben
  • Produktion von Textsorten wie E-Mail und Brief
  • Kommunikation im Beruf
  • Intensive Prüfungsvorbereitung für die B2-Prüfung

Was wir bieten

  • Seminarräume, Gruppenarbeitsräume und PC-Raum
  • Lernen in einer wertschätzenden und produktiven Atmosphäre
  • Erfahrene und qualifizierte Lehrkräfte
  • Ansprechpersonen bei allgemeinen Fragen und Problemen

Standort Köln, Infos und Anmeldung

  • B2 Kurs ab 19.02.2018 - 14:00-17:15 Uhr (Anmeldung ab 19.01.2018)
  • B2 Kurs ab 27.11.2017 - 09:00-12:15 Uhr (Kurs voll)
  • B2 Kurs ab 27.11.2017 - 13:00-16:15 Uhr (Kurs voll)
  • B2 Kurs ab 04.09.2017 - 14:00-17:15 Uhr (Kurs voll)

Veranstaltungsort: Präses-Richter-Platz 1a, Saal im EG, 51065 Köln
S-Bahn/Straßenbahn: Wiener Platz / Bahnhof Mülheim

Die Anmeldung findet ab dem 19.01.2018 jeweils mittwochs bis freitags von 11:00-14:00 Uhr am Präses-Richter-Platz 1a (3. Etage) bei der Projektleitung Frau Streich statt.
Bitte dazu Sprachnachweise und die Teilnahmeberechtigung mitbringen.

Ohne gültiges B1-Zertifikat oder wenn Ihr B1-Zertifikat älter als 6 Monate ist, müssen Sie einen Einstufungstest bei uns machen. Termine: Mi., 24.01.2018 / Mi., 31.01.2018 / Mi., 07.02.2018

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?


Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Sie!

Tel.: 0221 62 01 602 / 0221 99 22 55 3-0
Fax: +49 221 992 255-39



Ansprechpartner   Natalie Streich  natalie.streich@kbw-koeln.de 
  Walburga Leikert  integrationszentrum@kbw-koeln.de 
  Ines Baron   integrationszentrum@kbw-koeln.de 
Standortleitung   Werner Volkmar   
Stellv. Standortleitung   Elke Wambach   

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken