StartseiteOffene StellenOGTS/ÜMIJugendlicheErwachseneKolpingsfamilienKolping-Akademie NRWServiceÜber unsStandorte

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Offene Stellen

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. ist ein renommierter und moderner Bildungsträger mit rund 700 Mitarbeitern mit den Schwerpunkten Jugendberufshilfe, berufliche Erwachsenenbildung, schulische Bildung und angrenzenden Geschäftsfeldern.

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. sucht ab sofort

Als Leitung der Übermittagsbetreuung sind Sie neben der aktiven Betreuung der Kinder, im kontinuierlichen Kontakt und Austausch mit Schulleitung, Lehrern, dem Träger, den Eltern und den pädagogischen Fachkräften vor Ort. Sie übernehmen Organisationsverantwortung und sind für die Dokumentation und Verwaltung vor Ort verantwortlich. Die Einarbeitung und Begleitung von Praktikanten und neuen Mitarbeiter gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie das Erstellen von Einsatzplänen.

Bei der Einarbeitung werden Sie vor Ort wie auch von Trägerseite unterstützt.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann überzeugen Sie uns mit einer aussagekräftigen Bewerbung mit Qualifikationsnachweisen:

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e.V.
z.Hd. Martin Milimonka
Deutz-Mülheimer-Straße 199
51063 Köln

Gerne auch per E-Mail an:
martin.milimonka@kbw-koeln.de

Erstellt am: 04.08.2017
_____________________________________________________________________________

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. sucht ab 01.09.2017

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Neuy:

uemi-gyr@kbw-koeln.de

Erstellt am: 04.08.2017
_____________________________________________________________________________

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. sucht ab sofort

Die Beschäftigung erfolgt in unserem Kolping Integrationszentrum am Standort Köln I. Die Aufgabe umfasst die Aufnahme und Begleitung der Teilnehmer im Rahmen der Programme Arbeitsgelegenheiten und Soziale Teilhabe. Dazu gehören inhaltlich die Entwicklung von Zielvereinbarungen im Hilfeplan, die Qualifizierungsplanung zur Aktivierung, die Dokumentation des Maßnahmeverlaufs sowie die Kommunikation mit den Einsatzstellen und Kooperationspartnern. Da diese vornehmlich im Gartenbereich sind, ist eine gartenbauliche oder handwerkliche Berufserfahrung sehr wünschenswert.

Darüber hinaus ist nach Absprache mit der Standortleitung der Einsatz in der Durchführung einer Qualifizierungsmaßnahme im Rahmen der AVGS §45 SGB III vorgesehen.

Wir erwarten die Freude an der Arbeit mit Menschen, Beratungskompetenz, die Bereitschaft sich auf die Zielgruppe mit ihrem besonderen Begleitungsbedarf einzustellen sowie die Bereitschaft zur Arbeit im Team. Eine gute Portion Lebenserfahrung erleichtert die alltägliche Arbeit. Gute PC-Anwenderkenntnisse und eine effiziente Datenbank-Dokumentation setzen wir voraus.

Formal erwarten wir den Abschluss einer Ausbildung im Gartenbereich oder im Handwerk mit Ausbildereignung und / oder den Abschluss eines Studiums in sozialer Arbeit.

Sie erwartet ein gutes Betriebsklima und die Möglichkeit eigene Erfahrungen in die Arbeit mit einfließen zu lassen. Ebenfalls können Sie vergünstigt das Jobticket erwerben.

Auskunft erteilt Herr Werner Volkmar unter 0171-7161920.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Kolping-Integrationszentrum
z. Hd. Herrn Volkmar
Deutz-Mülheimer-Str. 195b
51063 Köln

Gerne auch per E-Mail an:
werner.volkmar@kbw-koeln.de

Erstellt am: 01.08.2017
_____________________________________________________________________________

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. sucht ab sofort
für die Vermittlung fachpraktischer und -theoretischer Inhalte

Die Beschäftigung erfolgt in einer Maßnahme der Jugendberufshilfe. Wir erwarten die Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die Bereitschaft und Fähigkeit sich auf die jugendlichen Teilnehmer einzustellen und mit pädagogischem Geschick berufs-fachliche Ziele zu entwickeln, diese zu verfolgen und entsprechend zu dokumentieren. Team- und Entwicklungsfähigkeit, gute Ausdrucksfähigkeit sowie PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Sie erwartet ein gut strukturierter Arbeitsplatz, ein gutes Betriebsklima und die Möglichkeit, eigene Erfahrungen in die Arbeit mit einfließen zu lassen.

Auskunft erteilt Herr Werner Volkmar unter 0171-7161920.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Kolping-Integrationszentrum
z. Hd. Herrn Volkmar
Deutz-Mülheimer-Str. 195b
51063 Köln

Gerne auch per E-Mail an:
werner.volkmar@kbw-koeln.de

Erstellt am: 01.08.2017
_____________________________________________________________________________

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. sucht ab sofort für seine Kolping-Berufsförderungszentren und -Bildungsstätten Köln-Südstadt und -Deutz:

Der Einsatz erfolgt in den Maßnahmen "Begleitete betriebliche Ausbildung (bbA)" für lernschwache Auszubildende sowie "Berufseinstiegsbegleitung" für Schüler/-innen der Klasse 8. Pädagogische Erfahrungen mit lernschwachen Jugendlichen sowie gute PC-Anwenderkenntnisse, ein hohes Maß an Flexibilität, Freude am Unterrichten der Arbeit mit dem Klientel sowie die Bereitschaft zur Arbeit im Team werden vorausgesetzt, ebenso die Bereitschaft, auch in den Abendstunden bis ca. 20 Uhr und ggf. samstags zu unterrichten.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit Qualifikationsnachweisen an:

Kolping-Bildungsstätte Köln-Mülheim
Frau Regina Bieger
Präses-Richter-Pl. 1 a
51065 Köln

Erstellt am: 01.08.2017
_____________________________________________________________________________

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. sucht ab sofort

Den Offenen Ganztag besuchen zurzeit 340 Kinder in 14 Gruppen.

Wir wünschen uns eine Leitungspersönlichkeit mit klarem, kooperativem Führungsstil und Organisationsgeschick, die Wert auf fundierte pädagogische Arbeit legt. Ein abgeschlossenes pädagogisches Studium/Ausbildung, Berufserfahrung und Erfahrung in der Mitarbeiterführung setzen wir voraus.

Als Leitung der OGT sind Sie im kontinuierlichen Kontakt und Austausch mit Schulleitung, Lehrern, dem Träger, den Eltern und den pädagogischen Fachkräften vor Ort. Sie übernehmen Budgetverantwortung und sind für die Dokumentation und Verwaltung verantwortlich. Die Einarbeitung und Begleitung von Praktikanten und neuer Mitarbeiter gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie das Erstellen von Einsatzplänen und Führen von Mitarbeitergesprächen. Sie sind für die Vorbereitung, Moderation und Dokumentation von Teambesprechungen zuständig und für die Weiterentwicklung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption.

Auf Sie wartet ein aufgeschlossenes und motiviertes Team sowie eine umfassende und abwechslungsreiche Aufgabe mit Gestaltungsspielraum. Bei der Einarbeitung werden Sie vor Ort wie auch von Trägerseite unterstützt. Die berufliche Weiterentwicklung und Qualifizierung unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen, was wir in Form von Weiterbildungen unterstützen.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann überzeugen Sie uns mit einer aussagekräftigen Bewerbung mit Qualifikationsnachweisen:

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e.V.
Deutz-Mülheimer-Straße 199
51063 Köln

oder per Mail an: ogt@kbw-koeln.de

Erstellt am: 01.08.2017
_____________________________________________________________________________

Das Kolping-Bildungswerk sucht zum Schuljahr 2017/2018 zur Unterstützung der Teams im Offenen Ganztag an verschiedenen Grundschulen in Köln

Sie bringen Berufserfahrung mit, haben Spaß an der Arbeit mit Grundschulkindern und sind bereit an einer konzeptionellen Arbeit im Team? Uns ist eine stetige Weiterentwicklung und kompetente Teamarbeit wichtig. Daher bieten wir Ihnen umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an das

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e.V.
Frau Norusi
Deutz-Mülheimer-Straße 199
51063 Köln

oder per Mail an: ogt@kbw-koeln.de

Erstellt am: 31.05.2017
_____________________________________________________________________________

Das Kolping-Bildungswerk sucht zum Schuljahr 2017/2018 zur Unterstützung der Teams im Offenen Ganztag an verschiedenen Grundschulen in Köln

Sie bringen eine pädagogische Ausbildung oder Berufserfahrung mit, haben Spaß an der Arbeit mit Grundschulkindern und sind bereit an einer konzeptionellen Arbeit im Team? Uns ist eine stetige Weiterentwicklung und kompetente Teamarbeit wichtig. Daher bieten wir Ihnen umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an das

Kolping Bildungswerk Diözesanverband Köln e.V.
Frau Norusi
Deutz-Mülheimer-Straße 199
51063 Köln

oder per Mail an: ogt@kbw-koeln.de

Erstellt am: 31.05.2017
_____________________________________________________________________________

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. sucht ab sofort für seine Kolping-Bildungsstätte in Köln:

Die Tätigkeiten sind zunächst befristet.

Pädagogische Erfahrungen, gute PC-Anwenderkenntnisse, ein hohes Maß an Flexibilität, Empathie und Freude an der Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Qualifikationsnachweisen an:

Kolping-Bildungsstätte Köln-Mülheim
Frau Regina Bieger
Präses-Richter-Pl. 1 a, 51065 Köln
info-myriam.melo@kbw-koeln.de

Erstellt am: 18.05.2017
_____________________________________________________________________________

Bundesfreiwilligendienst
Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. sucht junge Frauen und Männer, die sich ab August 2017 für die Arbeit in der schulischen Übermittagsbetreuung/Offener Ganztag und für ergänzende pädagogische- und Sekretariatstätigkeiten interessieren.

Die Einsatzstellen befinden sich in Köln und dem näheren Umland.

Sie haben Spaß an der Arbeit mit Kindern und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet, dann bewerben Sie sich gerne per Mail:

martin.milimonka@kbw-koeln.de

oder postalisch:

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e.V.
Geschäftsbereich Offener Ganztag/Übermittagsbetreuung
z.Hd. Martin Milimonka
Deutz-Mülheimer-Str. 199, 51063 Köln

_____________________________________________________________________________